Link verschicken   Drucken
 

Und das bin ich

Mein Name ist Gabriele Dörr, ich habe eine 13jährige Tochter, mit der ich in Hamburg-Ottensen wohne.


Seit ca. 12 Jahren bin ich in verschiedenen Kindertageseinrichtungen und in eigenen Räumen als elementare Musikpädagogin tätig.


Mein Schwerpunkt im Krippen- und Elementarbereich, neben der Musik, ist dabei die Förderung der Phantasie, Unterstützung der sprachlichen Entwicklung und der Entwicklung des kindlichen Bewegungsapparates sowie soziales Verhalten.


Im Vorschul- und Grundschulbereich (1. und 2. Klasse) biete ich außerdem Workshops im Bereich Kindermusical an.

 

Die entwicklungsorientierte Lerntherapie war der nächste logische Schritt, wobei mein Schwerpunkt hier vor allem im Bereich der Nachreifung kurz vor dem Vorschulalter und im Übergangsalter (Vorschule/Schule, Klassen 1 bis 4) liegt.


Die Arbeit mit den Instrumenten und mit der Stimme, mit Intervallen, Melodien und Rhythmus erfahre ich als wirkliche Unterstützung im therapeutischem Bereich.

 

Während meiner Tätigkeit mit den Kindern begegneten mir immer wieder Störungen und Entwicklungsverzögerungen, die auch, und manchmal vor allem, im sozialen Umfeld der Kinder zu finden waren. Das Unterscheiden und Erkennen dieser Probleme bewogen mich dazu, psychologische Beraterin zu werden. Mein Tätigkeitsfeld hat sich schnell in die Bereiche Mediation (Gesprächsbegleitung, Krisenintervention in Kindertageseinrichtungen) und Paar- und Familienberatung ausgeweitet.

 

Meine Ausbildung:

 

Ausbildung „Elementare Musikpädagogik“

  • Hamburger Mozarteum

Ausbildung „Psychologische Beratung“

  • Paracelsusschule Hamburg

Ausbildung „Entwicklungsorientierte Lerntherapie“

  • Bernard Lievegoed Institut, Hamburg

Fortbildung:

 

 

 

 

 

  • Klangstraße,Jugendmusikhochschule, Hamburg
  • Chorleitung, Alfred Schnittke                     Akademie

Meine Tätigkeitsfelder:   

 

elementare Musikpädagogik

  • 2,5 bis 7 Jahre
  •  

Musik mit Mutter/Vater und Kind

  • 1,5 bis 3 Jahre

Entwicklungsorientierte und 100 integrative Lerntherapie       

  • Vorschule bis 4 Klasse

Entwicklungsbegleitung und- beobachtung, Frühförderung Vorschule

  • Elementarbereich,
  • 1 u. 2 Klasse

Kindermusical

  • Vorschule bis 3. Klasse

Mediation und Beratung im Familienbereich und in pädagogischen Einrichtungen

 

Stimmbildung/Gesang